Herzlich Willkommen auf der Homepage der EFG Arpke. Da sich unser Internetauftritt gerade neu entwickelt, haben wir leider noch keine vollständige Beschreibung wer wir sind online. Dies wird sich aber mit Sicherheit bald ändern.

Nur ganz kurz ein paar Eckdaten: Wir sind entstehungsgeschichtlich eine Brüdergemeinde, so ist uns die allgemeine Mitarbeit in den Aufgaben der Gemeinde, wie auch beim Fragen nach Gottes Willen sehr wichtig. Wir haben regelmäße Gemeindestunden in denen alle wichtigen Dinge besprochen und entschieden werden. Jeder kann Mitglied in dieser Gemeinde werden, entscheidende Voraussetzung ist ein klares Bekenntnis zu Jesus Christus, seiner Göttlichkeit, seinem Kreuzestod zur Vergebung unserer Sünden und seiner Auferstehung.

Wir haben ein sehr großes Anliegen für Kinder und Jugendliche, wollen aber dabei auch nicht die älteren Geschwister und die Menschen am Rand der Gesellschaft aus dem Blick verlieren.

Entstanden ist die Gemeinde in einem Wohnzimmer, dann versammelten wir uns in einem kleinen umgebauten Nebengebäude auf einem Bauernhof. Dort wurde es bald zu eng und so wurde der Schweinestall zum Gotteshaus. Zwischenzeitlich mieteten wir uns jeden Sonntag in einem Gasthof ein. Inzwischen konnten wir durch Gottes starken Segen weiter ausbauen und so genug Platz für die vielen Gruppen und Aktivitäten schaffen.

Ein Besuch lohnt sich immer!

Die Gemeinde wird im Moment von 3 Ältesten (Gemeindeleitern) und aktuell 3 Diakonen geleitet.

Hartmut Aselmann

Sandy Böhme

Hallo, schön das du dich für die Gemeinde in Arpke interessierst. Ich gehöre seit dem Jahr 2000 zu ihr und habe sie immer wieder als einen Ort der Geborgenheit, Freundschaft und Lebensfreude erlebt – wie es sich für eine richtige Familie gehört. Um so mehr freue ich mich, dass ich...

Friedemann Bühne

Gott baut seine Gemeinde in Arpke und ich darf dabei mitwirken – das sehe ich als großes Privileg. Ich durfte mein Ehrenamt zum Beruf machen und genieße es, mit Kids, Teens, Jugendlichen und Erwachsenen im Glauben unterwegs zu sein. Jedes Jahr freue ich mich auf unser Zeltlager, genieße es mit vielen verschiedenen...

Michael Schollmeyer

Die Gemeinde in Arpke kenne ich bereits seit meiner Jugend. Der Kontakt ist über meine Mitarbeit im Sommerlager für Kinder- und Teenager entstanden. Als ich mit meiner Familie 2011 nach Burgdorf gezogen bin, haben wir uns entschieden uns dieser Gemeinde anzuschließen. Dabei begeistert mich noch heute an dieser Gemeinde, dass...

Karsten Pleuß

Schalom – Frieden mit Gott und den Menschen – ist die gute Botschaft, die wir als Gemeinde Arpke in unser Umfeld und die Welt hinaustragen dürfen. Es ist gut, dass ich dazu einen kleinen Anteil beitragen darf. Beim ersten Sommerlager in Arpke habe ich die Gemeinde kennen gelernt. Seither darf...

Norbert Ditrich

Im Rahmen unserer Männeraktionen genieße ich es Alltagserfahrungen als Christ auszutauschen.Ich liebe es im Kanu oder am Grill gemeinsam Gottes Schöpfung zu genießen und darüber nachzudenken wie christliche Werte unseren Ehen, Familien und Arbeitsstellen Profil und Orientierung geben können.